Tagessegen 

mit Pfarrer Heinz-Jürgen Förg.

 

Ein Klick auf das folgende Bild führt zum Segen für heute

von "Kirche TV".

... und mehr

für die Woche vom 26.06.2017 bis  02.07.2017

Nachdem die mit dem Sonntag der Taufe des Herrn, also dem Sonntag nach dem Fest der Heiligen Drei Könige (Erscheinung des Herrn), begonnenen „gewöhnlichen“ Sonntage im Jahreskreis durch die Fasten- und Osterzeit unterbrochen wurden, werden sie nach dem Dreifaltigkeitssonntag, der in diesem Jahr auf den 11. Juni gefallen war, wieder aufgenommen.

Der 25. Juni 2017 ist also der 12. Sonntag im Jahreskreis des Lesejahres A.

 

Im Evangelium dieses Sonntags nach Matthäus Kap. 10, 26 – 33 sagt Jesus zu seinen Aposteln und damit auch zu uns:

 

Verkauft man nicht zwei Spatzen für ein paar Pfennig? Und doch fällt keiner von ihnen zur Erde ohne den Willen eures Vaters.

Bei euch aber sind sogar die Haare auf dem Kopf alle gezählt.

Fürchtet euch also nicht! Ihr seid mehr wert als viele Spatzen.“

 

Sich nicht zu fürchten, sondern auf Gott zu vertrauen, dazu will uns auch das folgende Lied von Kurt Mikula ermutigen.

Es heißt: „Vertrau dem Herrn!“

“Keine Angst”, so lautet die Überschrift des Videos aus der Reihe „Mein Sonntagsevangelium“ der Diözese Rottenburg-Stuttgart, in der  Gedanken zum Sonntagsevangelium aus Mt, 10, 26-36 und speziell zu den Worten

„Fürchtet euch also nicht.“

 im Mittelpunkt der Betrachtung stehen.

Hören wir nun noch ein weiteres Lied, das uns ermutigt, furchtlos auf Gott zu vertrauen.

 

Eine Variante dieses Liedes findet sich auch im neuen Gotteslob Nr. 799 und zwar als erstes Lied unter der Rubrik: „VERTRAUEN UND TROST“.

Zum Schluss für diese Woche kann man im folgenden Videoclip von Victor Hoagland alle 3 für den 12. Sonntag des Lesejahres A vorgesehenen Lesungen – auch die des Evangeliums – einmal in englischer Sprache, illustriert mit passenden Bildern, anhören.